Haarige Geschichte

Immer noch sind zur Zeit die Friseurläden geschlossen und allmählich werden Haare zu einem Thema. Vielleicht liegt die eigene Frisur nicht mehr so richtig oder der Kollege trägt plötzlich Zopf, vielleicht tendiert dein Look allmählich zu wild und verwegen oder einfach zu natürlich, echt und grau?

Vielleicht vermisst du aber auch einfach eine entspannte Stunde beim Friseur mit Kaffee, Schwätzchen und Kopfhautmassage? Was ist dir dort schon passiert, welche Frisuren hast du ausprobiert, welcher Schnitt war gelungen oder, im Gegenteil, voll daneben? Und wen hast du schon im Friseurladen getroffen – den Nachbarn, die Chefin oder deinen Herzensmensch?

Doch vielleicht ist der Friseursalon auch der letzte Ort, den du zur Zeit vermisst und die schneidende, waschende Zunft ist dir lebenslang fremd, gar suspekt, geblieben.

Wie auch immer: Zum diesem Thema hat jeder Mensch schon was erlebt. Erzähle deine haarige Geschichte! Nutze das Kommentarfeld.

Hier noch ein Musikimpuls: Jan Hegenberg – Haare