Dein erster Text

„Wir müssen immerfort Deiche des Mutes bauen gegen die Flut der Furcht.“

Martin Luther King)

Corona: Durch Hoch und Tief, durch Dick und Dünn gehen wir durch diese Zeit und erleben jeden Tag, wie es dunkel wird und hell und froh und traurig und doof und unfassbar schön. Was erlebst du noch in diesen Tagen? Was bewegt dich und wie begegnest du den Dingen? Eher sorgenvoll oder doch auch gelassen und pragmatisch? Siehst du vielleicht auch Chancen, für dich, für die Welt? Zeigen sich neue Wege? Welche Deiche baust du aktuell?

Vielleicht magst du darüber schreiben! Dann beginne hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.